Sportmedizinischer Check für die Aufnahme in Damen-/Herrenmannschaften (Doppelspielberechtigung)

Für Kinder und Jugendliche Kind beginnt mit der Aufnahme in die Damen- bzw. Herrenmannschaft des jeweiligen Sportvereins ein neuer Abschnitt in der Sportkarriere. Gemeinsam haben sich Eltern und Jugendliche für die Aufnahme in die sog. Seniorenmannschaft des Vereines entschieden. Dies ist der Übergang in ein leistungsorientiertes Training, da höhere körperliche Anforderungen an die Kinder gestellt werden. Deshalb ist vor Aufnahme in eine Seniorenmannschaft eine qualifizierte sportmedizinische Eingangsuntersuchung erforderlich.

Ziele:
Früherkennung von internistischen und orthopädischen Risiken/ Erkrankungen bzw. Störungen.
Unterstützung eines langfristigen Leistungsaufbaus durch Sicherung eines stabilen Gesundheitszustandes.

Inhalte:

  • Eingehende internistische und orthopädische Untersuchung.
  • Bestimmung von Größe, Gewicht, BMI
  • Messung des Lungenvolumens (Spirometrie).
  • Messung der Sauerstoffsättigung im Blut
  • Ruhe-EKG

Die Untersuchungen werden in unserer Praxis durchgeführt, Ausstellung des Attestes für den Spielerpass.
Kosten der Untersuchung: EUR 35,–

Sportmedizinische Untersuchungen sind individuelle Gesundheitsleistung und werden Ihnen in Rechnung gestellt. Viele Krankenkassen übernehmen mittlerweile die Kosten für sportmedizinische Untersuchungen, siehe www.dgsp.de